Kontaminationsgefahren

Die Diagnose Zöliakie ist für viele erst einmal ein Schock. Die meisten, wie auch ich, fühlten sich mit der neuen Situation zunächst stark überfordert. Du bist damit also definitiv nicht alleine, falls du dich im Moment genau so überfordert fühlst! Das ist verständlich, denn als Zöli musst du auf viele Dinge achten!

Ich möchte dir auf dieser Seite ein paar Tipps geben, worauf du achten musst, um eine Kontamination mit Gluten zu vermeiden. Dies ist besonders wichtig für dich, wenn du in einem Haushalt mit „nicht-Zölis“ lebst.

In unserem Kühlschrank findet man die meisten Produkte doppelt, warum? Die Erklärung ist einfach... zur Verhinderung von Kontaminationen mit Gluten.
Küchenutensilien aus Holz verwende ich bei meinen Eltern in der Küche nicht mehr, denn dort besteht die Gefahr, dass diese
Eine eher offensichtliche Kontaminationsgefahr besteht in Toastern, welche bereits für glutenhaltiges Brot benutzt wurde. Um dieses Problem zu Lösen gibt
Eine Gefahrenquelle für Kontamination bilden die Arbeitsflächen der Küche, die Tischplatte des Esstischs sowie der Herd. Auch wenn man diese