Kuchen & Kekse

Omas Apfelkuchen

Omas Apfelkuchen

Omas Apfelkuchen

Himmlisch leckerer Apfelkuchen mit knusprigen Streuseln und einem hauch Zimt!

Zubereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 45 Minuten
Gesamter Zeitaufwand 1 Stunde 1 Minute

Das brauchst du:

  • 250g glutenfreies Mehl (ich verwende das von Schär Mix C)
  • 150g Butter
  • 75g Zucker
  • ein Ei
  • ein Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • eine Prise Salz
  • ein Glas Apfelmus (3/4l)
  • 180g glutenfreies Mehl (hier verwende ich das Gleiche wie oben)
  • 130g Zucker
  • 130g Butter
  • ein Päckchen Vanillezucker
  • eine Messerspitze Zimt
  • eine Prise Salz

und so funktioniert´s:

    1. Als erstes heizt du den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze auf
    2. Aus den ersten sieben Zutaten (Mehl bis Salz) stellst du einen Teig her
    3. Die Teigmenge rollst du mit wenig Mehl aus und legst sie in eine gefettete Springform
    4. Nun kannst du das Apfelmus einfüllen
    5. Die Streusel stellst du aus den letzten sechs Zutaten her (diesen Teig am Besten mit den Händen herstellen, damit die Streusel gelingen)
    6. Die Streusel verteilst du über dem Apfelmus
      Jetzt kannst du die Springform auch schon in den vorgeheizten Backofen schieben und 45 Minuten backen lassen

    Ich hoffe dir gefällt das Rezept. Falls du es ausprobierst, gebe mir doch gerne ein Feedback.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Skip to Recipe