Kuchen & Kekse,  Rezepte

Plätzchen

Plätzchen

Plätzchen

Super leckeres (ganzjahrestaugliches) Plätzchenrezept. Ob klassisch zu Weihnachten oder auch zu Ostern, im Sommer oder im Herbst. Diese Plätzchen schmecken einfach immer!

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Ruhzeit 12 Stunden
Gesamter Zeitaufwand 12 Stunden 45 Minuten

Das brauchst du:

  • 125g Butter
  • 125g Zucker
  • Ein Päckchen Vanillezucker
  • Ein Ei
  • 250g glutenfreies Mehl (ich verwende das von Schär Mix C)

und so funktioniert´s:

  1. Als erstes verknetest du die Butter, den Zucker, den vanillezucker und das Ei mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine.
  2. Jetzt gibst du das Mehl dazu und knetest den Teig erneut gut durch.
  3. Am Besten lässt du den Teig vor dem weiteren Verarbeiten einen Tag im Kühlschrank ruhen. So kannst du den Teig am Besten weiter verarbeiten.
  4. Am nächsten Tag kannst du dann den Teig aus dem Kühlschrank holen und ihn kurz durchkneten.
  5. Jetzt kannst du ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Plätzchen-Ausstechförmchen ausstechen.

Kleiner Hinweis: Ich persönlich habe Ausstechförmchen, welche nur glutenfrei verwendet wurden und werden. Da ich bereits in den Ausstechförmchen von meinen Eltern (trotz gründlicher Reinigung) kleine Teigreste gefunden habe.

Ich hoffe dir gefällt das Rezept. Falls du es ausprobierst, gebe mir doch gerne ein Feedback.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Skip to Recipe