Detmold

Vera Veggie:

Am zweiten Abend meiner Dienstreise in Detmold habe ich mit zwei Kolleginnen etwas zu essen bestellt. Entschieden haben wir uns für Vera Veggie. Dieses Restaurant haben die beiden mir empfohlen, da sie mit ihren Intoleranzen (Histamin) dort immer sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

Ich habe also in der Mittagspause dort angerufen und für uns drei essen bestellt. Das war wirklich nicht sehr leicht, da wir alle drei „Extrawünsche“ hatten (glutenfreie, histaminarm, vegan). Dennoch war der Mitarbeiter am Telefon sehr geduldig und bedacht alles richtig zu notieren. Mögliche glutenfreie Gerichte konnte er sehr schnell nennen und auch die Fragen, welche ich ihm daraufhin gestellt habe (z.B. ob außer den Pommes noch etwas anderes in der Fritteuse zubereitet wird etc.) hat er meiner Meinung nach sehr gewissenhaft beantwortet. Alles in allem fühlte ich mich dort sicher, daher habe ich eine riesengroße Portion Pommes mit (veganer) Mayonnaise bestellt. Nach Feierabend haben wir unsere Bestellung dann direkt abholen können und sind damit zum Hermannsdenkmal gefahren. Dort haben wir uns mit einer Picknickdecke auf den Rasen gesetzt und die herrlichen Pommes gegessen! Die waren wirklich sehr lecker und auch die Mayonnaise (ich esse sonst nicht vegan) war sehr lecker!

Leider waren die Pommes so lecker (und ich so hungrig) das es davon kein Foto gibt! Es tut mir wirklich sehr leid, ich gelobe Besserung! 🙂 

Fazit: auch hier würde ich definitiv noch einmal etwas essen! Sollte ich nur kurz in Detmold sein würde ich mich nur schwer zwischen den beiden Restaurants entscheiden können!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.